Vorlesestunde für „junge Hüpfer“

Am Freitag, den 26. Mai um 10:30 UHR, lädt die Remigius Bücherei alle „jungen Hüpfer“ ein, zusammen mit Karl-Heinz Andresen das Abenteuer von Aladin und seiner Wunderlampe zu erleben. Taucht ein in die Welt von Tausendundeiner Nacht.

Erzählt wird das Märchen mit Hilfe eines Kamishibai-Theaters,  in dessen Bühnenrahmen Andresen die Bilder schiebt und somit zu einem besonderen Vorleseerlebnis für alle kleinen und großen Zuhörer und -schauer.

Im Anschluß dürfen sich alle Unerschrockenen über neue Abenteuer mit Ottfried Preußlers Räuber Hotzenplotz freuen.

Der Eintritt ist wie immer frei.

Lesestart_Meilensteine

 

Advertisements
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.