„Und im Fenster der Himmel“ – Lesung mit Johanna Reiss

Die heute in New York lebende Autorin kommt am Mittwoch, 2. Mai, um 19 Uhr in die Remigius Bücherei, um von ihrem Leben zu erzählen: Als 10-jährige Annie wurde sie im zweiten Weltkrieg von Winterswijk nach Usselo gebracht und dort bei einer Bauernfamilie versteckt. Viele Borkener Schulklassen haben ihren Bericht „und im Fenster der Himmel“ gelesen und die Geschichte bei einem Besuch in Winterswijk nachvollzogen.

Zur Zeit befindet sich J. Reiss auf Europa-Tournee, um die niederländische Neuausgabe „De schuilplaats“ vorzustellen und die Ausstellung „Johanna Reiss, Leben um davon zu erzählen“ in Winterswijk (Museumfabriek) zu eröffnen.

 

Eintritt: Der Besuch der öffentlichen Lesung ist nur mit Eintrittskarte, die vorher zu unseren Öffnungszeiten kostenlos abgeholt werden kann, möglich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.